Online Gruppensupervision mit dem online Systembrett

Für die online- Gruppensupervision mit dem online -Systembrett treffen wir uns online (Zoom) in einer Gruppe mit Gleichgesinnten.

Es werden sowohl der eigene Fall, sowie Fälle der anderen Teilnehmer präsentiert. Lernen erfolgt sowohl durch Erfahrungsaustausch als auch durch Input des moderierenden Supervisors.

Die Teilnahme ist geeignet für:

  • PsychotherapeutInnen,
  • Lebens- und SozialberaterInnen, (auch in Ausbildung unter Supervision)
  • SupervisorInnen,
  • (Sozial-)PädagogInnen,
  • Menschen in beratenden Berufen
  • Personen, die das Gewerbe der Lebensberatung auf dem individuellen Weg anstreben und Gruppensupervision benötigen, Sozialarbeiter, Unternehmensberater,
  • Coaches usw.

Grundsätzlich bringen Sie als Teilnehmerinnen und Teilnehmer Ihre Themen und Fragen in die Gruppensupervision ein.
Denn diese Zeit ist für Ihre Bedürfnisse reserviert. Nichtsdestotrotz gibt es Fragen und Themen, die immer wieder auftauchen.
Durch den Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmern, durch die Fälle der anderen Teilnehmer, durch Input und Lösungsstrategien des Supervisors und der Gruppe lernen Sie auf angenehme und schnelle Weise an konkreten Beispielen des Alltags.

Auch Ihre eigenen Fälle werden diskutiert und konkrete Handlungsmöglichkeiten werden erarbeitet.
Weil wir von und mit einander lernen und wachsen wollen, biete ich ihnen die Möglichkeit das online- Systembrett näher kennenzulernen an.
Kosten: € 70.- für 5 Einheiten a´ 50 min.
Wer einen eigenen Supervisionsfall mitbringt, erhält noch 1 weitere Einheit für Vor- und Nachbearbeitung angerechnet.
Supervisor: Franz Moser psychologisch und systemischer Berater.
Eingetragenes Mitglied der ExpertInnenliste für Supervision, Aufstellungsarbeit , Paarberatung,
Stress- u. Burnout- Prävention, Trauerbegleitung des Fachverbandes Personenberatung und Personenbetreuung / WKO 

Anmeldung bis 3 Tage vor beginn der Veranstaltung. 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0