Syst. Aufstellungslehrgang im Einzelsetting

Systemischer Aufstellungslehrgang im Einzelsetting!

 

Systemaufstellungen sind heute aus der beraterischen und therapeutischen Landschaft nicht mehr wegzudenken. Im Gegenteil: Gerade in der Einzelarbeit mit Klienten haben sie sich bewährt, werden weiter entwickelt und zunehmend nachgefragt.

In der praktischen Anwendung kristallisierten sich drei Haupt-stränge heraus: das Nutzen von Bodenankern, das Aufstellen mit Figuren und die Gestaltung von Prozessen in der Imagination. Diese kreativen Grundmöglichkeiten wurden und werden weiterhin ver-schieden kombiniert und verfeinert.

Dieser Lehrgang unterrichtet sie zur Arbeit mit Figuren, Bodenankern, Symbolen, Knöpfen, Steinen, Sesseln, Bildern, usw.   z. B. in der Paarberatung, im Management-Coaching oder in der Psychoonkologie. Therapeuten und Beratern gibt es Hinweise, wie das Systemstellen im Einzelsetting erlernt und eingesetzt werden kann. Fachleute finden eine Fülle neuer Anregungen für ihre eigene Praxis, interessierte Laien und Ratsuchende gewinnen Einblick in ein zeitgemäßes, effektives Verfahren.

Nach diesem Lehrgang verfügen Sie über die theoretischen und praktischen Grundlagen der Aufstellungsarbeit im Einzelsetting und können diese in Ihrer eigenen Arbeit anwenden.

Im Vordergrund stehen die Aufstellungspraxis und Ihre persönliche Entwicklung.

Zielgruppe sind Personen, die Aufstellungen in der Beratung, zur Selbsterfahrung und Persönlichkeitsentwicklung anbieten wollen: Lebens- und SozialberaterInnen, Coaches, PsychologInnen, TrainerInnen, PhysiotherapeutInnen, ArztInnen, PsychotherapeutInnen,
SozialarbeiterInnen, Führungskräfte, UnternehmensberaterInnen, PädagogInnen, EnergetikerInnen, …
Interessierte, die sich selbst durch Aufstellungsarbeit weiterentwickeln möchten.

 

3 Module

Fr. 22. Nov. 2019 - So. 19. April 2020 Anmeldung

Infoabend: Do. 05. Sept. 2019

03. Okt. 2019 beginn 19.00 Uhr Anmeldung

 

Modul 1: 22. Nov. - 24. Nov. 2019

Aufstellung in Einzelarbeit , Coaching und Beratung

Fr. 09.00 Uhr - 17.00 Uhr, Sa. 09.00 Uhr - 17.00 Uhr, So. 09.00 - 14.00 Uhr/ 25 Einheiten

Einführung in Systemische Aufstellungen

Vorbereitung auf eine eigene Aufstellung

Aufbau eines Beratungsgesprächs, Erstgespräch, Aufbau eines Beratungsprozesses und Dokumentation.

Methoden: Genogramm, Systembrett, Bodenanker, Knöpfe usw.

Üben, üben, üben. Reflexion und Meditation

 

Modul 2: 07. Feb. 2020 - 09. Feb. 2020

Themen im Einzelsetting bearbeiten

Fr. 09.00 Uhr - 17.00 Uhr, Sa. 09.00 Uhr - 17.00 Uhr, So. 09.00 - 14.00 Uhr/ 25 Einheiten

Aufstellung bei Paarberatung, Familienberatung.

Aufstellung mit Kindern und Jugendlichen.

Gesundheitsaufstellung durch einführung in die 5 Biologischen Naturgesetze ( Symptomaufstellung ).

Ordnung von Leben und Tod ( Lebensbaumaufstellung ).

Platz für eigene ThemenUmsetzung in die eigene Praxis

Vielfältige Herausforderungen meistern

Rechtliches

Klärung offener Fragen

Meditation...
Modul 3: 17. April 2020 - 19. April 2020
Fr. 09.00 Uhr - 17.00 Uhr, Sa. 09.00 Uhr - 17.00 Uhr, So. 09.00 - 14.00 Uhr/ 25 Einheiten
Festigen und vertiefen!
Mein eigener Weg zum Aufstellungsleiter im Einzelsetting 
Umsetzung in die eigene Praxis
Vielfältige Herausforderungen meistern

Supervision

Rechtliches

Klärung offener Fragen


Praxis und Abschluss  mit Zertifikat!
 

Ich freue mich über ihre Anmeldung!

Was und wer mich lehrte!

Seit Jahren habe ich die unterschiedlichsten Arten der Aufstellungsarbeit kennengelernt, die von systemischen Strukturaufstellungen, Organisationsaufstellungen, über freie Aufstellungen bis hin zu klassischen Familienaufstellungen reichen. Ich durfte die unterschiedlichsten LehrerInnen mit ihren vielschichtigen Ausrichtungen kennenlernen, die von einer äußerst analytischen Vorgehensweise, über Organisationsaufstellungen im Businesskontext bis hin zu spirituellen Aufstellungen mit schamanischen Elementen und Hypnose reichen.

Von den meisten AufstellungsleiternInnen habe ich mir ein Scheibe (mal kleiner, mal größer) abgeschnitten und daraus meinen eigenen Stil entwickelt, den ich nun weitergeben möchte.

In meiner Arbeit lasse ich Elemente von

Dr. med. Gunther Schmidt  "Hypnosystemische Therapie"

Univ.Doz. HSProf. Mag. Dr. Peter Schmid "Personenzentrierte Aufstellungsarbeit"

Franz Ruppert ""Aufstellen des Anliegenssatzes"

Stephan Hausner "Aufstellungen von Krankheiten und Symptomen"

Mag. Helga Gumpelmaier " Aufstellung in Einzelarbeit, Coaching und Beratung"

Matthias von Kibed "Systemische Struckturaufstellung"

Erika Schäfer  "Aufstellung und Rückführung"

Toni Wimmer "Aufstellung mit Gegenständen (Bodenanker)und Figurenaufstellung"

Gottfried Huemer "Aufstellungsarbeit mit dem System und Sandbrett"

Institut Huemer 2 Jahres Lehrgang "Aufstellung und Meditation" usw., einfließen.

Des weiteren kann ich teilnahmen an über 3000 Aufstellungen vorweisen und Meditationsausbildungen in verschiedenen Organisationen vorweisen die mich sehr geprägt und einen achtsamen Umgang mit Aufstellungen gelehrt haben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0