Fortbildung

Systemische Selbstreflexion

Psychische (Über) Lebensstrategien und Außergewöhnliche Fähigkeiten verinnerlicht durch biologische Konflikte und Systemische Aufstellungsmethodik.


08.- 10. Dezember 2022

Seminarleitung: Franz und Birgitt Moser

Ganzheitliche Gesundheitspraxis

Seminarzeiten: 19 Stunden

Donnerstag, Freitag und Samstag 09.30- 17.00 Uhr

Diese Weiterbildung ist gemäß gesetzlichen Vorgaben lt. BGBl. I Nr. 30/1998 als 19-stündige Fortbildung für LebensberaterInnen anrechenbar.

Seminarbeitrag: € 420.- inkl. MwSt.

Hier können sie sich Anmelden



Seminarinhalte

Mit dem Seminar werden Sie verstehen, dass Ihre Vorlieben, Ihr Lebensfokus sowie Ihre Fähigkeiten maßgeblich durch Konflikte initiiert sind bzw. gefördert werden. Die oft unerfreulichen Konflikte werden so in ein interessantes neues Licht gerückt. Dabei wird gleichzeitig deutlich, dass auch außergewöhnliche Fähigkeiten, wie beispielsweise Hellsichtigkeit, oder ausgesprochen gut reden können, große Leistungsfähigkeit oder heilerische Fähigkeiten zu haben, auch durch biologische Konflikte ausgelöst werden können.

Durch die Gliederung der Konfliktreaktionen in die Fight-, Flight- und Freeze-Reaktion entschlüsselt sich praktisch jede biologisch-menschliche Verhaltensweise.

Letztendlich werden Sie erfahren, „Warum Sie so sind, wie Sie sind!“ und damit auch andere Menschen besser verstehen und annehmen können.

Für Therapeutinnen und Therapeuten entsteht der entscheidende Vorteil vom Verhalten, den Gefühlen und den Eigenheiten des Patienten auf die Konflikte und die Organebene zu schließen und so nun alle Ebenen in der Therapie in Einklang zu bringen und für die Konfliktlösung zu nutzen.

Für die Konflikt- und Traumatherapie bilden diese Erkenntnisse eine entscheidende Ressource.

Seminarinhalte

• Biologische Konflikte und belastende Lebenssituationen als Hauptauslöser psychischer Erkrankungen

• Die Konflikt-Reaktionen übersichtlich gegliedert in der Fight-, Flight- und Freeze-Reaktion

• Durch die Erkenntnisse im Seminar sich selbst und andere besser verstehen und annehmen lernen

• Fallbeispiele zu Verhaltensauffälligkeiten, psychischen Reaktionen

• Die Chance der Konflikte: Konflikte als Initiation zu neuen Fähigkeiten und positiver Lebenswandlung.

• Das Entstehen von Hellsichtigkeit und weiterer außergewöhnlichen Fähigkeiten durch Konflikte

• Die Biologie der Sexualität: Frigidität, Erektionsstörungen, Menstruationsstörungen, Homosexualität, ...

• Die Bedeutung und Anwendung der Erkenntnisse für zwischenmenschliche Beziehungen.


Zielgruppe

LebensberaterInnen (Personen, die das Gewerbe der Lebensberatung auf dem individuellen Weg anstreben und Gruppensupervision benötigen).

PädagogInnen, UnternehmerInnen, EnergetikerInnen und alle, die Systemische Symptomaufstellung als Methode kennen lernen möchten.

Menschen, die leiten, begleiten, beraten und bereit sind ihre Persönlichkeit und Professionalität zu entwickeln, profitieren von Gestalt-Systemischen Sichtweisen und deren methodischen Ansätzen.

Personen, die ihre eigene Mitte finden, ihre Beziehungskompetenz zu sich und zu anderen vertiefen und ihre Lebenskunst entfalten wollen erleben werthaltige Impulse zur Entwicklung.   

Wenn sie Ihre persönliche, soziale und methodische Entwicklung fördern wollen, sind sie in einem unserer Lehrgänge richtig!                    


Systemische Selbstreflexion 08.- 10. Dezember 2022

Psychische (Über) Lebensstrategien und Außergewöhnliche Fähigkeiten verinnerlicht durch biologische Konflikte und Systemische Aufstellungsmethodik.

420,00 €

  • verfügbar

Lebensschule Moser Jurte

Lebensschule Moser

Siedlungsstraße 29

4812 Pinsdorf

Email: info@lebensschule-moser.at

Tel: +43 664 9156699

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.