Systemische Basics!

Aufstellung mit dem Systembrett und Bodenanker

Zeit/ Kosten

Systemische Basics!

Aufstellungen mit dem Systembrett- Bodenankern und und und.

Fr. 05.- So. 07. Nov. 2021 Basics Systembrett und Bodenanker

inkl. Online Systembrett AUSGEBUCHT!

Fr. 14.-So. 16. Jänner 2022 Basics

Systembrett & Bodenanker

Anmeldung

Berufsberechtigung:

Diese Weiterbildung berechtigt die TeilnehmerInnen zur Ausübung des Gelernten als Methode zur Anwendung in der eigenen Praxis.

Kosten:

€ 395.- inkl. MwSt. 

 Abschluss: 

 Teilnehmerbestätigung 

Unterlagen sind im Preis enthalten.

Sichern des Gelernten geschieht im Verlauf der Module. 

Diese Weiterbildung ist gemäß gesetzlichen Vorgaben lt. BGBl. I Nr. 30/1998 als 19-stündige Fortbildung für LebensberaterInnen anrechenbar.

Verpflegung und Unterkunft sind in den Kosten nicht beinhaltet.

Gerne sind wir Ihnen bei der Organisation behilflich.

Übernachtungsmöglichkeiten

 

Inhalt

Die Teilnehmer/innen werden eingeführt in die Grundlagen systemischen Denkens und Handelns.

Sie sammeln praktische Erfahrungen in Aufstellungen zu persönlichen und beruflichen Anliegen und reflektieren die angewandten Techniken

Aufstellung mit Figuren auf  dem Systembrett.

Aufstellung mit Bodenankern, Bildern, Sesseln, Knöpfen, Zeichnungen usw.

Genogramm,

Gesundheitsaufstellung (Symptomaufstellung),

Entscheidungsaufstellung,

Syst. Begleitung mit Kinder und Jugendlichen.

 

Ort

Das Seminar findet in der Lebensschule Moser Praxis (Jurte) Pinsdorf statt.

Wir arbeiten in einer Kleingruppe max. 8 Teilnehmern.

Wir bieten eine angenehme Lernatmosphäre in unserer Lebensschule Moser Jurte.

Referenten: Franz und Birgitt Moser

 

Download
AGB Lebensschule Moser
AGB Lebensschule Moser.docx
Microsoft Word Dokument 17.9 KB


Was und wer mich lehrte!

Seit Jahren habe ich die unterschiedlichsten Arten der Aufstellungsarbeit kennengelernt, die von systemischen Strukturaufstellungen, Organisationsaufstellungen, über freie Aufstellungen bis hin zu klassischen Familienaufstellungen reichen. Ich durfte die unterschiedlichsten LehrerInnen mit ihren vielschichtigen Ausrichtungen kennenlernen, die von einer äußerst analytischen Vorgehensweise, über Organisationsaufstellungen im Businesskontext bis hin zu spirituellen Aufstellungen mit schamanischen Elementen und Hypnose reichen.

Von den meisten AufstellungsleiternInnen habe ich mir ein Scheibe (mal kleiner, mal größer) abgeschnitten und daraus meinen eigenen Stil entwickelt, den ich nun weitergeben möchte.

In meiner Arbeit lasse ich Elemente von

 

2021 Online Systembrett

Mitgestaltung am online Systembrett von Georg Breiner

 

2019  Guni Leila Baxa Dialogisch-Systemische Aufstellungsarbeit / Familienrekonstruktion

 

2019-2020 Supervisions Ausbildung zum Eintrag in die Expertenliste der WKO

 

2015 - 2018 Ausbildung zum  Dipl. Lebens und Sozialberater

(Psychologische  Berater)

 

2019 IFIT Hamburg

"Beratung und Coaching mit dem Inneren Team"  nach Friedemann Schulz von Thun.

 

2018 Dr. med. Gunther Schmidt  "Hypnosystemische Therapie"

Univ.Doz. HSProf. Mag. Dr. Peter Schmid "Personenzentrierte Aufstellungsarbeit"

 

2015- 2019 Franz Ruppert "Aufstellen des Anliegenssatzes"

 

2018 Stephan Hausner "Aufstellungen von Krankheiten und Symptomen"

 

2017 Mag. Helga Gumpelmaier " Aufstellung in Einzelarbeit, Coaching und Beratung"

 

2016 Matthias von Kibed "Systemische Struckturaufstellung"

 

2015 Erika Schäfer  "Aufstellung und Rückführung"

 

2015 Toni Wimmer "Aufstellung mit Gegenständen (Bodenanker)und Figurenaufstellung"

 

2015 Gottfried Huemer "Aufstellungsarbeit mit dem System und Sandbrett"

 

2015- 2017 Institut Huemer 2 Jahres Lehrgang "Aufstellung und Meditation"

usw., einfließen.

Des weiteren kann ich teilnahmen an über 3000 Aufstellungen vorweisen und Meditationsausbildungen in verschiedenen Organisationen vorweisen die mich sehr geprägt und einen achtsamen Umgang mit Aufstellungen gelehrt haben.


Wenn Sie sich für eine Ausbildung interessieren, werden sie mit hoher Wahrscheinlichkeit früher oder später auf zwei Fragen stoßen:
Die Erste könnte sein:
Welche Ausbildung ist die Richtige für mich?

Diese Frage ist komplex und hängt natürlich von ihrem persönlichen Zielen ab.

Gerne helfen wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch bei der Entscheidungsfindung.

Die zweite Frage ist die Wahl des Ausbildungs Unternehmens.
Sie könnten zum Beispiel das Nächstgelengste, oder Günstigste wählen.

Sie können aber auch Qualitätskriterien entwickeln und vergleichen: welche Qualifikation haben die Trainer?  Von welchen Verbänden ist die Ausbildung anerkannt und welchen zertifizierten Abschluss erreiche ich? Handelt es sich um eine Massenveranstaltung, oder ist die Gruppengröße begrenzt?

Wie zufrieden sind TeilnehmerInnen und AbsolventInnen

All das sind nur Beispiele wie ich aus meiner Sicht Qualität definieren würde. Unabhängig davon, welche Kriterien Sie für sich entwickeln, ist ein Faktor ganz besonders wichtig: Der persönliche Eindruck und Ihr Bauchgefühl. Auch wenn wir uns viel Mühe mit der Homepage und den Videos gegeben haben, er setzt das nicht ein persönliches Kennenlernen.

Daher veranstalten wir monatlich Aufstellungen, Seminare oder Workshops, bei denen Sie uns kennen lernen und ein Eindruck von uns erhalten können.

Kommen Sie vorbei lernen Sie uns kennen!